Was haben Wimbledon/London und Winsen/Aller gemeinsam ?

Erstes Auswärtsspiel Herren 60 BK der Celler TV

Nun, an beiden Orten treffen sich Tennisbegeisterte, um sich sportlich zu messen. Am Sonntag waren es die Herren 60 BK der Celler TV und der TC Winsen, seit Montag sind es in Wimbledon die Damen und Herren aus der ganzen Welt.

Es war das erste Auswärtsspiel für den Celler TV gegen die erwartungsgemäß starken Gegenspieler vom TC Winsen.

Helmut Berger, Udo Schröder, Axel Lindhorst und Erlhard Dujat traten gegen Andreas Hübner, Harald Döring, Reinhard Ruppert, Ulrich Knipping, Hermann Musswessels und Reinhard Schmitz an. Nach einer spielerischen und kämpferischen guten ersten Runde der Einzelspiele führten die „Celler“ mit 3:1 Punkten. Sie konnten dennoch nicht entspannt dreinschauen, weil die heimstarken Winsener Doppel noch bevorstanden.

Der Sieg der zweiten Doppelpaarung Helmut Berger/Erlhard Dujat gegen Ulli Knipping/ Hermann Musswessels ging nach kurzer Zeit an die fairen Spieler des TC Winsen. Die erste Doppelpaarung Udo Schröder / Axel Lindhorst gegen Andreas Hübner/ Reinhard Schmitz entwickelte sich dann aber langsam und stetig zu einem Tenniskrimi. Nach dem Verlust des 1. Satzes ( 6:4) und bei einem Stand von 5:2 gegen die Spieler der CTV hatte wohl keiner der laufstarken Zuschauer mehr mit einer Kehrtwende gerechnet. Doch sie kam. Unaufhaltsam und hochkonzentriert.

Der 2. Satz wurde noch mit 5:7 gewonnen und das anschließende Tie Break denkbar knapp mit 8:10 gewonnen. Das erfreuliche Spielergebnis: 2:4 für die Herren 60 BK aus Celle. Fazit: Du musst nicht nach Wimbledon fahren, wenn Winsen/ Aller so nah ist.

(Reinhard Schmitz)

Sommer-Tagesturniere bei der CTV

In diesem Sommer ist unsere CTV erneut Ausrichter zahlreicher Turniere. In den kommenden Monaten stehen dabei insbesondere unsere Tagesturniere mit Leistungsklassenwertung im Vordergrund. Gedacht sind diese Turniere insbesondere für Euch, unsere aktiven Mitglieder.

Bei geselliger Atmosphäre bestreitet jeder Teilnehmer innerhalb des Turniertages zwei Matches gegen Spieler der selben Altersklasse mit ähnlicher Spielstärke. Nebenbei können bei diesen Spielen Punkte für die eigene Leistungsklasse gesammelt werden. Damit bieten unsere Tagesturniere sowohl für unsere Freizeitspieler als auch für die Spieler der Punktspielmannschaften eine interessante Plattform.

Weitere Tagesturniere werden stattfinden am:

Samstag, den 30. Juli     Achtung! Meldeschluss 24.07.2016

Sonntag, den 31. Juli     Achtung! Meldeschluss 24.07.2016

Samstag, den 10. September
Sonntag, den 11. September

Der Vorstand