SuperSenioren Freundschafts-Turnier am 06.09.2017

Seit 2015 hatten die SuperSenioren der Vereine CTV, VfL Westercelle, TV Rot-Weiß Groß Hehlen und TV Lachendorf keine Punktspiele mehr ausgetragen. Denn keine der vier Mannschaften konnte die lt. Satzung erforderlichen fünf Damen (ab 55) sowie fünf Herren (ab 60) auf den Platz bringen. Bei allen war das Durchschnittsalter auf mindestens 75 gestiegen, überall gab es Verletzungen bzw. Augen-, Hand-, Knie- und Hüft-OPs. Bei unserer Spielgemeinschaft CTV/TA Vorwerk liegt das Durchschnittsalter von z.Zt. 15 Aktiven bei fast 77 Jahren – und es gibt aktuell eine Knie- und eine Hand-Verletzung.

Weil es vor rd. dreißig Jahren nach der damals höchsten Spielklasse „Senioren“ keine ältere Spielklasse mehr gab, gründeten einige Spieler/innen aus vier Vereinen im Jahre 1988 die „SuperSenioren“. Zu den Gründern gehörten unsere CTV-Spielerin Helga Volger (†) und der Westerceller Hans Berger. Das 20-jährige Jubiläum wurde 2008 von VfL Westercelle ausgerichtet, das 25-jährige Jubiläum fand mit über 90 Teilnehmern (darunter 40 Aktiven) im Jahre 2013 bei CTV statt (Foto). Im letzten Jahr hatten die Westerceller SuperSenioren das einzige Freundschafts-Turnier der Saison veranstaltet. Am 6. September 2017 lud dann CTV zum diesjährigen Freundschafts-Turnier ein, an dem 23 Spielerinnen und Spieler aus vier Mannschaften teilnahmen. Leider erfüllte sich unsere Hoffnung auf ein freundliches Herbstwetter nicht. Doch immerhin konnten wir – wie vorgesehen – sechsmal je 30 Minuten Tennis spielen: Ohne Regen, manchmal sogar mit etwas Sonne. Das traditionelle Frühstück im kleinen Clubraum wurde von unseren CTV-Spielern gesponsert.

Das gemeinsame Mittagessen servierte unser Gastronomiechef Erkan zusammen mit seiner Mutter als „Kurdisches Buffet“ – eine köstliche Spezialität aus der Heimat der Familie Acar. Die Zubereitung erforderte für Mutter Acar zwar viel Zeit schon am Tag zuvor, aber der Aufwand hat sich gelohnt: Unsere Gäste und wir CTVer waren voll des Lobes über diese wohlschmeckende Mahlzeit, die (noch) nicht auf Erkans Speisekarte steht. Uli Scharf, der Westerceller Mannschaftsführer, überraschte uns zusätzlich noch mit dem Überschuss aus dem letzten Freundschafts-Turnier: Jeder Teilnehmer durfte sich ein Getränk nach Wunsch bestellen!

Nun hoffen wir auf das Jahr 2018, wenn die SuperSenioren ihr 30. Jubiläum feiern können. Denn Georg Hatzenbühler, der Mannschaftsführer von Rot-Weiß Groß Hehlen, deutete an, dass Rot-Weiß im nächsten Jahr zum Freundschafts-Turnier einladen würde.

Bilder zum Saisonabschluß....

 

CTV feiert gelungenen Saisonabschluss 2017!

In einem ansehnlichen Showmatch der Extraklasse unterstrichen die beiden Spitzenspielerinnen unserer CTV, Jenny Wacker und Diana Chehoudi, ihre bestechende Form gegen das starke Herrendoppel Justus Fischer und Maxi Gode. Neben diesem Main-Event erspielten sich die Kids unter Anleitung ihre Tennis-Sportabzeichen, die Kleinsten hatten Spaß auf der Stadtwerke-Hüpfburg und die Großen genossen ein sommerliches Wetter , das letzte Punktspiel der Herren 40 und das eine oder andere Freibier.

Sportlich verlief der Sommer für unsere Teams außerordentlich erfreulich: Wir freuen uns sehr über den gelungenen Aufstieg unserer 1.Damen in die Landesliga- mit 10:0 Punkten und 24:6 Matchpunkten ein wahrer Durchmarsch. Ebenfalls klasse der Aufstieg unserer 2.Damen in die Verbandsklasse mit 9:1 Punkten und der Klassenerhalt unserer 3.Damen in der Bezirksklasse.

Auf starke Gegner aus u.a. Wolfsburg, Lehrte und Gifhorn erreichten unsere 1.Herren in der Landesliga einen Mittelfeldplatz mit nur einer Niederlage aus 6 Begegnungen. Unser Simon Roberts spielte eine blitzsaubere 12:0 Bilanz in den Einzeln und Doppel. Eine ungefährdeten Aufstieg in die Bezirksklasse feierte unsere 3.Herren mit 9:1 Punkten. Weiter so!

Unsere Damen 40 II machte es da deutlich spannender und spielte sich am letzten Spieltag in Eschede in die Regionsliga! Mit dem TC von Cramm Soltau war man punktgleich (6:2), matchgleich (16:8) und setzte sich durch einen weniger abgegebenen Satz am Ende durch (34:18 zu 34:19)! Starke Leistung!

News

Keine Artikel in dieser Ansicht.