Die Chronik der Celler Tennisvereinigung von 1911 "Blau-Weiß" e. V

1911   Gründung der CTV und Bau einer Zweitfeld-Anlage im Güldenen Winkel bei Thaers Garten
1914   Unterbrechung des Spielbetriebes durch den 1. Welkrieg
1920   Wiederherstellung der Anlage unter Dr. Lindner
1924   Vorsitzender Heinz Zucker, die CTV hat 47 Mitglieder,
           Gründung Tennisverband Nordhannover, Hinwendung zum leistungsorientierten Tennis
1928   Erweiterung der Anlage auf 4 Plätze, Bau eines hölzernen Clubhauses, Beginn einer Jugendarbeit
1934   Dr. Herbst 1. Vorsitzender, die CTV hat über 100 Mitglieder
1941   Herr Raabe 1. Vorsitzender, kein Betrieb während des Krieges
1946   Angehörige der britischen Besatzungsmacht richten die Anlage her, ein Platz für Zivilisten,
           Clubhaus wird von den Polen geräumt, Vereine dürfen sich wieder auftun
1948   Dr. Walter Rauch 1. Vorsitzender, Bezirkstennisverein Lüneburg/Heide gegründet,
           Mitwirkung durch die CTV v. Cramm, Denker, Henkel, Buchholz, Gulcz und Hermann trainierten bei CTV
1952   Plätze 5 und 6 mit viel Eigenleistung fertiggestellt, Austragung der Bezirksmeisterschaften in Folge bis
1956   1. Bauabschnitt eines repräsentativen Clubhauses fertig
1959   Als 2. Bauabschnitt entsteht der 100 mq große Clubsaal
1960   CTV über 300 Mitglieder, Neubau der Plätze 7 und 8 durchgeführt
1961   50 jähriges Vereinsjubiläum
1964   Otto Köneke Nachfolger von Dr. Rauch, Senioren in die Sonderklasse aufgestiegen,
           Chr. Achilles Norddeutsche Meisterin
1965   Damen in die Sonderklasse aufgestiegen
1968   Otto Köneke und Werner Achilles realisieren die Tennis-Halle,
           Frau Schumacher Deutsche Hallenmeisterin im Damen-Doppel Ak II
1969   Dr. Herbst Severin 1. Vorsitzender
1971   H.-U. Hoepfner mit der Niedersachsenauswahl Bundessieger Große Henner-Henkel-Spiele
1973   Der hölzerne Geräteschuppen wird durch Massivbau ersetzt
1974   M. Schumacher Deutsche Meisterin im Einzel AK III im Freien und in der Halle, die CTV hat 453 Mitglieder
1979   Platz 9 wird gebaut
1980   Clubhausanbau - Erweiterung des Sanitärbereiches, Umstellung v. Öl- auf Gasheizung,
            Isolierung der Tennishalle, Wimbledon-Team Nigerias bei der CTV,  Walter-Rauch-Gedächtnis-Turnier,
            Herren steigen in die Oberliga auf
1981   CTV mit vier Mannschaften in der Oberliga, ägyptische Gäste bei der CTV,
           Installation einer automatischen Beregnungsanlage, 70jähriges Vereinsjubiläum, 557 Mitglieder
1983   Damen steigen in die 2. Regionalliga auf, Wolfram Dorn 1. Vorsitzender
1984   Jungsenioren steigen in die 2. Regionalliga auf, Herren in die Oberliga
1985   Dr. Kurt Giffhorn 1. Vorsitzender, Grunderneuerung der Plätze, 2 Mannschaften in der Regionalliga
1986   75jähriges Vereinsjubiläum
1987   607 Mitglieder
1991   Gerd Lamprecht 1. Vorsitzender, 80jähriges Vereinsjubiläum,
            CTV präsentiert sich auf der Niedersachsenschau
1991   Kurt Straube 1. Vorsitzender, finanzielle Schieflage des Vereins aufgrund notwendig gewordener
            Investitionen an Plätzen und Halle in den 80er Jahren
1993   Kurt Straube bringt Entschuldung des Vereins sowie neue Investitionen für Renovierungsarbeiten
            am Clubhaus, Küche und Umkleideräumen auf den Weg
1997   Rolf-Dieter Ebeling übernimmt, dank Kurt Straubes Aktivitäten, als neuer 1. Vorsitzender
            einen schuldenfreien Verein mit einem Mitgliederstand von 418,
            Davis Cup Spieler Carl-Uwe Steeb krönt Tag der "offenen Tür" bei der CTV
2001   Mitgliederstand sinkt auf 387, neue Aktivitäten wie Mercedes-Cup, Fürstenhofpokal sollen
            Attraktivität des Vereins steigern
2004   Die neu eingeführten CTV-Sternchenturniere sollen Mitglieder mehr ins Vereinsleben integrieren,
            was auch gelingt
2005   Hans-Ulrich Hoepfner, der seit 1965 Mitglied der CTV ist, wird neuer 1. Vorsitzender
2006   Renovierung der Tennishalle, Dämmung, neuer Teppichboden
2007   Grundsanierung Platz 8, Einführung des nationalen Ü30-Turniers "Celle Open",
            Bildung eines Turnier-Organisations-Teams
2008   Grundsanierung Platz 5, Durchführung der "Celle Open zum 2. Mal
2009   Dr. Stefan Zander 1. Vorsitzender, 3. "Celle Open" Turnier
2010   4. "Celle Open" Turnier, Renovierung des Hallendachs, 402 Mitglieder
2011   100jähriges Jubiläum, Renovierung des Clubhauses, neuer Clubhauspächter, 5. "Celle Open" Turnier
2012   Wolf Wallat wird in der Jahreshaupversammlung zum 1. Vorsitzenden gewählt
2013   Die neue Gastronomie öffnet unter dem Namen "Center Court Celle" (kurz: "CCC) die Türen
2014   Aldo Acar wird neuer Gastronom des CTV-Vereinsheim, Eröffnung "matchball"
2015   Zum Saisonstart startet eine neue Web-Site der CTV